Coronavirus

Informationen an die Eltern- und Schülerschaft der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute hat der Krisenstab der Stadt Weinheim den Schulen die Empfehlung ausgesprochen, aufgrund des Coronavirus alle Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien abzusagen.
Dass diese Empfehlung mit Blick auf die dynamische Entwicklung in den letzten Tagen und Wochen folgerichtig, vernünftig und absolut angemessen ist, steht außer Frage und deshalb werden wir uns ihr als Schule anschließen, wenn auch schweren Herzens.
Dies bedeutet, dass leider die drei Aufführungen der Unterstufen-Theater-AG, die für den 19., 20. und 22. März geplant waren, verschoben werden müssen. Da die Ersatztermine noch nicht feststehen, finden zunächst auch keine weiteren Proben statt. Wir werden die Schauspieler aber informieren, sobald wir diese wieder aufnehmen. Bereits gekaufte Karten können selbstverständlich im Sekretariat zurückgegeben werden.
Auch die beiden Schulkonzerte am 1. und 2. April, an denen alle unsere Musikgruppen mitwirken und für die Sie letzte Woche eine Einladung erhalten haben, können leider nicht stattfinden. Wir werden Ihnen aber rechtzeitig die neuen Termine mitteilen.
Ich weiß, wie viel Energie, Zeit und Herzblut die beteiligten Schülerinnen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen immer wieder in Ihre Projekte stecken, wie alle den Aufführungen entgegenfiebern und wie traurig es ist, wenn man so kurz vor den Premieren ausgebremst wird, aber ich bin mir sicher, dass Sie alle diese Entscheidung verstehen und nachvollziehen können. Sie ist zum Wohle und zur Sicherheit unserer ganzen Schulgemeinschaft!
Bleiben Sie alle gesund!


Herzliche Grüße,
Andrea Volz

Seite wird geladen
Coronavirus