Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit!“ – Eine „aufregende Zeit“ für alle Schulklassen der DBS-Grundschule!

Nach und nach war es für alle Grundschüler der DBS soweit und es ging zur Mitmach-Ausstellung für kleine und große Zeitgeister ins Reiss-Engelhorn-Museum nach Mannheim.

Die Kinder hatten dort die Möglichkeit, auf unterschiedliche und eindrucksvolle Art und Weise die Zeit zu erforschen.

Fragen wie „Wann ist endlich die Schule aus, wie lange dauert es noch bis zum nächsten Geburtstag und warum sind die Ferien immer so schnell vorbei? Mal dehnt sich die Zeit wie Kaugummi, mal zerrinnt sie zwischen den Fingern…“ konnten die Kinder dort auf den Grund gehen.

Im „kleinen Städtchen“ beschäftigten sich die Kinder mit Berufen, in denen die Zeit eine wichtige Rolle spielt. Viele spaßige Aufgaben galt es dort zu meistern, wie beispielsweise als Feuerwehrmann rasend schnell ein bedrohliches Feuer zu löschen oder als Dirigent den Takt vorzugeben. Auch der Bäcker musste früh geweckt werden, damit wir frische Brötchen zum Frühstück haben!

Auch in der „Expedition Zeit“ konnten die Kinder durch Ausprobieren und Mitmachen dem Geheimnis der Zeit auf die Schliche kommen. Dort begaben sich die Kinder z.B. auf eine Expedition in die Tiefen des Urwaldes. Sie sprangen in die Vergangenheit, machten ein Foto im Jeep mit einem Tier aus längst vergangenen Zeiten oder reisten mit einer Zeitmaschine bis in die Weiten des Weltalls und konnten in der Schaltzentrale eines Raumschiffes den Anfang der Zeit nachvollziehen.

All DAS konnten die Kinder in dieser sehr kindgerechten und motivierenden Mitmach-Ausstellung erleben! Und auch die Lehrer und Lehrerinnen sowie die Begleitpersonen hatten Riesenspaß, sich gemeinsam mit ihren Schülern und Schülerinnen auf diese Zeitreise zu begeben.

Dieser Ausflugstag wird uns sicher noch für   L A N G E    Z E I T   in  schöner Erinnerung bleiben!

Seite wird geladen
Besuch der Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit!“