Klassenrat

Der Klassenrat entspricht dem Bedürfnis von Kindern, sich der Klassengemeinschaft zugehörig und akzeptiert zu fühlen und konstruktiv mitzuwirken.

Der Klassenrat gewöhnt Kinder daran ihre Fragen, Vorschläge aber auch Sorgen und Konflikte selbst und gewaltfrei zu verhandeln, ihre Angelegenheiten verantwortungsbewusster und selbstständiger zu regeln. Der Klassenrat ist ein Instrument der Demokratie in der Klasse und eignet sich für jede Stufe. Der Klassenrat findet regelmäßig statt. Die Themen werden größtenteils von den Kindern gewählt.

Ziele des Klassenrats

  • Gemeinschaft fördern
  • Konflikte lösen
  • Demokratie lernen

Zeitpunkt
Der Klassenrat findet einmal wöchentlich statt – entweder in einer festen Stunde oder durch die Stunden wechselnd.

Raumsituation
Der Klassenrat findet im Klassenzimmer in einem Stuhlkreis oder in einer ähnlich aufgelockerten gemeinschaftsfördernden Sitzform statt. So wird der Unterschied zum regulären Unterricht deutlich.

Dauer
Der Klassenrat dauert ca. 30 Minuten in den ersten Klassen und kann dann bis auf 45 Minuten ausgeweitet werden.

Seite wird geladen
Klassenrat