Die Ganztagsschule startet mit Beginn des Schuljahres 2013/14 mit voraussichtlich gemischten Lerngruppen, bestehend aus Halb- und Ganztagsschülern, in den Jahrgängen 1-4 .Im Unterschied zum herkömmlichen auf den Vormittag beschränkten Unterricht soll die Rhythmisierung des Unterrichtstages ein kindgerechteres Lernen und Arbeiten ermöglichen. Außerdem entsteht mehr Raum für eine neue Unterrichtskultur. Die Schule hat sich schon jetzt auf den Weg zum individuellen Lernprozess in allen Klassen gemacht.Die Ganztagsschule beginnt mit einem gleitenden Schulanfang um 7:30 Uhr.

Der gleitende Schulanfang ermöglicht ein individuelles Ankommen in der Schule und somit einen besseren Start in den Schulalltag. Nach der Öffnung der Schule können die Kinder in ihre jeweiligen Klassenzimmer gehen und sich dort mit ihren Klassenkameraden treffen, um in der Schule anzukommen und sich auf den Tag einzustimmen. Bücher und kleine Spiele sind ebenfalls in jedem Klassenraum vorhanden.

Um 8:05 Uhr beginnt dann der erste Unterrichtsblock.

Der 45-Minutentakt wird zugunsten der Lernblöcke aufgehoben. Das Frühstück wird in der Klassengemeinschaft vor oder nach der ersten Aktivpause eingenommen, dadurch wird der soziale Charakter des Essens betont und den Schülern ermöglicht, die Pause aktiv wahrzunehmen. Nach dem zweiten Unterrichtsblock schließt sich die zweite Aktivpause an.

Die Aktivpause wird bewegungsfreundlich gestaltet. Jedes Schulkind hat die Möglichkeit sich aus einer Spielekiste einige bewegungsauffordernde Spielgeräte mit in die Pause zu nehmen. Auf dem Pausenhof befinden sich ferner ein Klettergerüst, zwei Tischtennisplatten, mobile Basketballkörbe, eine Balancierstange, Spieltische sowie Hüpfpilze.

Mittags gibt es einen "pädagogischen Mittagstisch".

Das verbindliche Nachmittagsangebot bis 15:05 Uhr besteht aus Kreativ- Übungs-und AG-Zeit. Die Übungszeit kann für die Erledigung der Hausaufgaben genutzt werden (Hausaufgabenbetreuung).

Das Ganztagsangebot ist kostenfrei- für das Mittagessen fallen Kosten i.H. von 3,30€ pro Tag an.

Eine Betreuung bis 17:00 Uhr kann auf Wunsch kostenpflichtig gebucht werden.

Seite wird geladen
Konzeption